Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Über unsere Praxis

Unsere Tierärztliche Praxis Gensingen mit Schwerpunkt Kleintierchirurgie wurde im Frühjahr 2001 nach der Übernahme der ehemaligen Praxis Dr. Elhardt in Gensingen gegründet.

Wir bieten in unserer Praxis sämtliche Leistungen eines „klassischen“ Haustierarztes an. Grundvorrausetzung für den Behandlungserfolg ist eine punktgenaue Diagnose, welche durch unsere eigenes Praxislabor und die modernste Ausstattung in Verbindung mit unsere langjährige Erfahrung stets gewährt ist. Wir sind  bei akuten und bei chronischen Erkrankungen Ihres Lieblings für Sie tätig.

Bereits nach wenigen Jahren gewann unsere Praxis neben unsere  einheitlichen tierärztlichen Tätigkeiten immer mehr Bedeutung als eine überregionale Überweisungspraxis für Kleintierchirugie. Unsere Patienten sind hauptsächlich Hunde, Katzen, Kaninchen, Hasen, Meerschweinchen, Vögel und andere kleine Haustiere.

Neben unserem Chef arbeiten hier noch drei sehr engagierte Tierarzthelferinnen, die zum Teil schon mehr als zehn Jahre bei uns sind. Für uns sind regelmäßige Fortbildungen ebenso selbstverständlich wie der freundliche persönliche Kontakt zu allen Klienten und Patienten. In unserer Ordination herrscht stets ein ausgeglichenes, harmonisches Klima, in dem sich sowohl Menschen als auch Tiere im wahrsten Sinn des Wortes pudelwohl fühlen.

Wenden auch Sie sich bei Beschwerden aller Art Ihres Lieblings an unsere Praxis. Wir freuen uns schon darauf, Ihnen helfen zu können.

Unser Team

Dr. Benneth O. Onoh DVM, praktischer Tierarzt, Fachtierarzt für Chirurgie

Unser sympathischer Chef Dr. Benneth O. Onoh ist gebürtiger Nigerianer und hatte schon seit seiner Kindheit den Wunsch, Tiermedizin zu studieren und eine eigene Tierarztpraxis zu führen.

Das Studium der Veterinärmedizin absolvierte er in seinem Heimatland und erwarb sich dort den Doktortitel „DVM – Doctor of Veterinary Medicine“ Im Jahr 1990. Danach eröffnete  er dort eine eigene  gemischte Tierarzt-Praxis.

Nach dem Umzug nach Deutschland arbeitete er in verschiedenen tierärztlichen Kliniken und Praxen und absolvierte anschließend eine Weiterbildung zum Fachtierarzt  für Chirurgie unter dem renommierten Prof. Dr. Med.  Vet. W.  Kupper an der Rheinland-Westfälischen TH Aachen, welche er im Jahre 2000 erfolgreich abschloss. Im gleichen Jahr wurde er auch approbiert bei der NRW Tierärzte Kammer.

Nur ein Jahr später erfolgte die Eröffnung der tierärztlichen Praxis in Gensingen mit Schwerpunkt Kleintierchirurgie, die er und sein engagiertes Team bis heute erfolgreich weiterführen.

Frau M. Bechtluft

Tiermedizinische Fachangestellte

Frau A. Kutscher

Tierarzthelferin

Fortbildungen der letzten Jahre:

2015
5. – 6. Dezember 2015, Infektionskrankheiten, 17. PET-VET Fortbildungsveranstaltung Karlsruhe, 8 Stunden
28. November 2015, der Vogelpatient, bpt-Akademie Frankfurt, 4 Stunden
21. November 2015, Reisekrankheiten Praxisnah, Niedernhausen, 5 Stunden
07. November 2015, Oberer Respirationstrakt, 12. Gießener Wintersymposium, Gießen, 6 Stunden
08. – 11.Oktober 2015, Augenchirurgie und Vorträge Kleintier, bpt-Kongress München, 19 ATF Stunden
12. September 2015 Röntgenlesezirkel-Thorax, Tuttlingen, 6 Stunden

2014
22. November 2014: Nephrologie und Dialyse, 11. Gießener Wintersymposium, Gießen, 6 Stunden

2013
09. März 2013: Kardiologische Diagnostik  im Thorax, Viernheim, 7 ATF Stunden
23. November 2013: Diagnostik am Bewegungsapparat des Hundes – Eine Reise rund ums Gelenk, 10. Gießener Wintersymposium, Gießen, 6 ATF Stunden

2012
07. – 08. September 2012: Kniegelenk Qua Vadis – Extrakapsulär / TPLO / TTA im Vergleich,  Tuttlingen, 16 ATF Stunden
19. September 2012: Röntgenlesezirkel  Abdomen, Tuttlingen,  7 ATF Stunden
25. September 2012: Die Hyperthyreose der Katze – Bedeutung und Behandlung, 2  ATF Stunden
12. – 13. Oktober 2012: Endoskopie für Kleintiere – Basiskurs, Tuttlingen, 14 ATF Stunden
24. November 2012: Unterer Respirationstrakt – von der Diagnose zur Therapie, 9. Gießener Wintersymposium der Klinik für Kleintiere, Gießen, 7 ATF Stunden
07. Dezember 2012: Röntgenlesezirkel – Skelett, Tuttlingen, 6 ATF Stunden

2011
29. Mai 2011: Intensivkurs zur Röntgendiagnostik der Hüftgelenksdysplasie, Gießen, 6 ATF Stunden
08. Oktober 2011: TVD Seminarveranstaltung zur Kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Praxisführung, Stuttgart,  4 ATF Stunden
19. November 2011: Strahlenschutzkurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach §18a Abs. 2 RÖV für Tierärzte, Limburgerhof, 6 ATF Stunden
25. – 26. November 2011: Laparoskopie und Thorakoskopie,  Chirurgie beim Kleintier, Tuttlingen, 12 ATF Stunden
03. Dezember 2011: Differentialdiagnosen in der Neurologie, 8. Gießener Wintersymposium der Klinik für Kleintiere, Gießen, 7 ATF Stunden

2010
30. Juni 2010: Chirurgisches Vorgehen beim Akuten Abdomen, Rüsselsheim, 3 ATF Stunden
15. September 2010: Ultraschallseminar – Fundamentale abdominale Sonographie leicht gemacht Teil 1, Viernheim, 4 ATF Stunden
25. September 2010: Die Herz-Nieren-Achse, (Pathophysiologische Interaktionen. Konsequenzen für den Einsatz von Kardiotherapeutika. Interaktive Falldemonstrationen.), Frankfurt, 4 ATF Stunden
08. – 09 Oktober 2010: Thoracic Surgery, Tuttlingen, 14 ATF Stunden
12. November 2010: 2. Nürtinger Rechtsseminar für gutachterlich tätige Tierärzte, Nürtingen, 6 ATF Stunden
01. Dezember 2010: Ultraschallseminar – Fundamentale abdominale Sonographie leicht gemacht Teil 2, Seminar für Fortgeschrittene, Viernheim, 4 ATF Stunden
04. Dezember 2010: Fragen aus der Dermatologie, 7. Gießener Wintersymposium der Klinik für Kleintiere, Gießen, 6 ATF Stunden

2009
11. Oktober 2009: Intensivkurs zur Röntgendiagnostik der Ellbogengelenksdysplasie, Gießen, 6 ATF Stunden
06. November 2009: Rechtsfälle in der klinischen Veterinärmedizin, Nürtingen, 6 ATF Stunden
20. – 21. November 2009: Arthroskopie Kleintiere, Tuttlingen,  12 ATF Stunden

2008
19. November 2008: Fortbildungsveranstaltung der Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit der Firma Janssen- Cillag  GmbH, Koblenz, 3 ATF Stunden

2006
26. November 2006: Strahlenschutzkurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach §18a Abs. 2 RÖV für Tierärzte, Limburgerhof, 6 ATF Stunden

2004
13. März 2004: Orthopädie und Traumatologie Symposium bei  Kleintieren,  Frankfurt, 4ATF Stunden

2000
23. – 26 März 2000: 10th Congress European Society of Veterinary Orthopedics and Traumatology (ESVOT) München  16 ATF Stunden /2 ECVS Credit Points

1999
19. – 20. März 1999:  Kopf- und Halschirurgie, Tuttlingen, 13 ATF Stunden
30. April – 01.Mai 1999: Gelenkchirurgie, Tuttlingen, 12 ATF Stunden
03. – 04. September 1999: Urologie, Tuttlingen, 11 ATF Stunden
29. – 30. Oktober 1999: Wirbelsäulen Chirurgie, Tuttlingen, 10 ATF Stunden

1998
06. – 11. Dezember: Veterinary Specialty Course in AO ASIF Techniques – Small Animals (Swiss Association for the Study of internal Fixation (AO ASIF)) Davos, Schweiz

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

Montag, Dienstag und Donnerstag
10:00 bis 12:00 und 16:00 bis 19:00 Uhr

 

Mittwoch
10:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr

 

Freitag und Samstag
10:00 bis 12:00 Uhr

 

Um vorherige Terminabsprache wird gebeten!